Charisma Rezepte – Barbecue Time

Charisma Rezepte – Barbecue Time

Die Tage werden heißer und der Gaumen wünscht sich passend zur Jahreszeit etwas was schnell und zugleich einfach lecker ist. Unsere Mitarbeiter haben wir Sie Ihre Lieblingsrezepte herausgesucht, um Ihren Schmaus zu einem wunderbaren und einzigartigen Erlebnis zu kreieren.

Feta-Dip

Zutaten:

250 g                    Quark

200 g                    Doppelrahmfrischkäse natur

1 Packung           Feta (aus Schafs- und Ziegenmilch)

 

Weitere Zutaten nach Geschmack:

z.B. 1 Bund Frühlingszwiebeln oder Schnittlauch oder italienische Kräuter (TK oder trocken) + Knoblauch, Chili, pürierte Mango…

Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

 

Zubereitung:

Quark und Frischkäse miteinander vermischen, Feta mit einer Gabel zerdrücken und unterheben.

Weitere geschmackgebende Zutaten untermischen und den Dip am besten über Nacht abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.

Passend zum Dip darf kein Brot fehlen, der Brotsommelier hat hier ein ganz besonders schnelles Brot, welches sehr lecker ist:

Brot vom Brotsommelier

 Link zum Video:

https://www.youtube.com/watch?v=EwOfTbYtVVs

Zutaten:

600 g Dinkelvollkornmehl 630 450 g Wasser 10 g Hefe 15 g Salz 10 g Zucker optional: etwas Essig (15 g)

 Zubereitung:

Die Zutaten mit einem Rührlöffel vermengen, mit Klarsichtfolie abdecken und mindestens 10 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Anschließend einen Bräter/Römertopf/Auflaufform im Ofen bei 250°C vorheizen.

Den Teig auf ein gut eingemehltes Backpapier geben und mit Mehl bestäuben, die Seiten einmal einklappen.

Das Brot samt Backpapier in den Bräter legen.

Bräter oder Topf (mit Deckel): 10 Min. bei 250°C Bräter

(mit Deckel): 20 Min. bei 220°C

anschließend Brot aus Form/Bräter nehmen

und 30 Min. bei 200°C nachbacken.

Zu einem Barbecue darf ein guter Salat nicht fehlen, dieser ist von Mitarbeiter Seite sehr zu empfehlen. 🙂

Wassermelonen – Salat mit Schafskäse und Minze

Zutaten

für

1 kg Melone(n) (Wassermelone), gewürfelte
1 Pkt. Feta-Käse (Schafskäse), gewürfelter
1 Bund Minze, frische, die gezupften Blätter davon
2 EL Balsamico, weißer
2 EL Olivenöl

Zubereitung:

Die gewürfelte Wassermelone in eine Schale geben und den gewürfelten Feta-Käse darüber verteilen. Die Minzeblätter darüber verteilen, mit dem Balsamico und Olivenöl beträufeln und sofort servieren.

Quelle: https://www.chefkoch.de/rezepte/853701190811647/Wassermelonen-Salat-mit-Schafskaese-und-Minze.html

Die Autorin Melanie Lange gründete die Charismaschmiede, um eine Unternehmenskultur zu erhalten, wo Menschen mehr als Zahlen, Daten und Fakten sind. Ein Ort an dem Menschen sich “ zu Hause fühlen“ und ihre Kernkompetenzen sichtbar und verständlich für andere werden. Sie selbst ist Diplom Kauffrau mit den Schwerpunkten Arbeits- und Organisationspsychologie, Dienstleistungsmanagement und Wirtschaftsinformatik.

Über die Charismaschmiede

Die Charismaschmiede steht für kunden- und bedürfnisorientierte Lösungen in den Bereichen B2B Vertriebsconsulting, Betriebliches Gesundheitsmanagement, sowie im Outplacement. Wir verfolgen im Outplacement den Weg, Lösungen individuell für sie persönlich zu finden. In diesem Rahmen widmen wir uns Ihren Kernkompetenzen und identifizieren Erfolgsblockaden. Das eigene Charisma machen wir mit Ihnen sichtbar, um nachhaltig Ihren Job zu finden und für sich zu gewinnen. In diesem Rahmen werden besonders die Themen Mindset Change, Charisma und die Work-Life-Unity berücksichtigt. Dabei nutzen wir einen ganzheitlichen Ansatz, der modernste Techniken aus der mentalen Verhaltensforschung berücksichtigt und hirnpsychologische Prozesse als Grundlage hat. Wir arbeiten im gesamten Prozess mit einem systemischen Ansatz.
MentalCharisma-Hack Woopen Sie sich zu Ihrem Herzenswunsch!

MentalCharisma-Hack Woopen Sie sich zu Ihrem Herzenswunsch!

WOOPen Sie sich zu Ihrem Herzenswunsch!

Sie wissen nicht, wie Sie Ihre Wünsche verwirklichen können? Es gibt Widerstände und Hindernisse, die es dafür zu überwinden gilt? Gut so! Genau diese Widerstände und Hindernisse sind wie Gewichte für Ihre Selbstwirksamkeits-Muskeln. Besonders effektiv funktioniert dieses Training mit der WOOP-Methode der Psychologieprofessorin Gabriele Oettingen. Sie basiert auf der Erkenntnis, dass man seine Ziele nicht allein durch positives Denken erreicht, sondern dass man immer auch die Hindernisse und Hürden auf dem Weg dorthin einkalkulieren sollte inklusive eines Planes, wie man sie überwindet. Erweitern Sie diese Methode durch die Kraft der Visualisierung.
Sie können alle Arten von Wünschen mit dieser Methode »bearbeiten«, vorausgesetzt, Sie haben selbst Einfluss auf deren Realisierung. Unterteilen Sie große Wünsche in machbare Etappen, die in Ihrem Einflussbereich liegen.
Die folgende Anleitung führt Sie in 4 Schritten zu Ihrem Wunschziel, hier verdeutlicht anhand eines Beispieles:
1. W = Wish (Wunsch)
Beispiel: »Ich will morgens eine Stunde früher aufstehen.«
2. O = Outcome (Ergebnis)
Beispiel: »Ich gehe mit Zeit und Ruhe in den Tag; ich beginne jeden Tag entspannt.«
3. O =Obstacle (Hindernis)
Beispiel: »Es ist eine langjährige Gewohnheit für mich, erst eine Stunde vor Arbeitsbeginn aufzustehen.«
4. P = Plan (Vorhaben)
Beispiel: »Wenn mein Smartphone mich weckt, strecke ich mich, mache Musik an und springe mit einem lauten Guten Morgen-Ruf aus dem Bett.«
Happy Wooping wünscht das Charismaschmiede-Team!

 

Die Autorin Andrea Findeisen

Diplom-Soziologin, Jahrgang 1968, arbeitet als Business Coach und mag Menschen, Wasser und Musik.

Mit meiner Begeisterungsfähigkeit gehe ich offen und unvoreingenommen auf Menschen zu. In meine Arbeit bringe ich Tiefgang, Ehrlichkeit und Humor ein. Ich bin Teil des Teams der Charismaschmiede, weil ich hier so sein darf, wie ich bin: authentisch, menschlich und herzlich.

Über die Charismaschmiede

Die Charismaschmiede steht für kunden- und bedürfnisorientierte Lösungen in den Bereichen B2B Vertriebsconsulting, Betriebliches Gesundheitsmanagement, sowie im Outplacement. Wir verfolgen im Outplacement den Weg, Lösungen individuell für sie persönlich zu finden. In diesem Rahmen widmen wir uns Ihren Kernkompetenzen und identifizieren Erfolgsblockaden. Das eigene Charisma machen wir mit Ihnen sichtbar, um nachhaltig Ihren Job zu finden und für sich zu gewinnen. In diesem Rahmen werden besonders die Themen Mindset Change, Charisma und die Work-Life-Unity berücksichtigt. Dabei nutzen wir einen ganzheitlichen Ansatz, der modernste Techniken aus der mentalen Verhaltensforschung berücksichtigt und hirnpsychologische Prozesse als Grundlage hat. Wir arbeiten im gesamten Prozess mit einem systemischen Ansatz.
Erfolgsgarant Charisma, 3 Stufen zur charismatischen Persönlichkeit

Erfolgsgarant Charisma, 3 Stufen zur charismatischen Persönlichkeit

Erfolgsgarant Charisma, 3 Stufen zur charismatischen Persönlichkeit

Als Versicherungskauffrau habe ich viele Arten von Vertrieb kennengelernt. Die lehrreichste Art Vertrieb kennenzulernen und absolut mit dem Kunden in Kontakt zu treten, ist beim Haustürgeschäft.

„Der Kunde weiß nicht, dass sie kommen. Geschweige denn, dass sie jemals diesen Menschen gesehen haben. Und jetzt wollen sie in dieses Haus, durch diese Haustür und dann auch noch eine Dienstleistung platzieren.“

Personen, denen ich erzähle, ich habe im Zugangsweg Haustürgeschäft verkauft, rümpfen die Nase, weil es ein Geschmäckle hat.

Für mich war es, der beste Weg das eigene Charisma auf ein Maximum zu entwickeln. Der Kunde ist der beste Sparringpartner, um festzustellen, ob sie wirklich zu sich stehen und fit sind, ihre Dienstleistung darzustellen. Der Kunde gibt ihnen ein direktes Feedback:

1.Tür auf, kommen sie  herein

2. Jetzt nicht, sie stören gerade

3. Machen sie einen Termin

Es gibt bestimmt bessere Situation, um einen Verkaufsprozess zu starten. Folglich entscheidet ihr Charisma, ob sie durch die Tür kommen oder nicht. Wie klar sind sie in ihrer Absicht und schaffen sie es, den Kunden mit ihrer Ausstrahlung zu erreichen.

Charisma bedeutet auch, dass der Kunde ein positives Rollenbild bekommt und der Überzeugung ist, dass sie etwas wirklich Wichtiges zu sagen haben. In diesem Moment bevor sie zur Tür gehen, können verschiedene Gedanken sich im Kopf breit machen: Störe ich, schaffe ich das, darf ich in der Mittagszeit stören und genau das sind die Mindsets, die nicht zu einem Abschluss führen.

Denn Charisma entsteht in dem Moment, wo sie aufhören Menschen alles recht zu machen. Ich beschreibe es gerne damit: Werde vom Kreis zum Quadrat, zeige deine Ecken und Kanten. Ihr Charisma ist umso größer, je weniger sie leugnen, wo sie her kommen, was sie sind und was sie tun.

Der Kunde braucht Klarheit, diese entsteht, indem sie sich ein positives inneres Bild von sich selbst in Aktion vorstellen. Stellen sie sich beispielsweise vor, wie sie am Tisch des Kunden bereits erfolgreich sitzen. Ihr innerer Autopilot braucht einen klaren Kurs, um ihre Körpersprache, Rhetorik und auch Charisma Richtung Ziele auszurichten.

Folglich ist Charisma erlangen nicht einfach ein Trainieren von Körpersprache und Rhetorik, es ist viel mehr eine Sache vom eigenen Mindset. Ihre Gedanken erschaffen ihr Charisma. Die Gedanken wiederum werden durch unterschiedliche Erfahrungen als Koordinaten im Autopiloten gespeichert. Unser inneres System handelt immer ökonomisch und mit Sinn. Folglich treten Situationen auf, in denen ihr Autopilot intuitiv handelt und die altbekannten Koordinaten abruft. Viele dieser Entscheidungen sind richtig und führen sie zum gewünschten Ergebnis. Leider gibt es auch Situationen, da sind die inneren Koordinaten nicht eindeutig, die dann zu Entscheidungen führen, die das eigene Charisma stark einschränken und sie vorbei am Ziel navigieren.

Denn sie sind die Summe ihrer gemachten Erfahrungen und was sie daraus gelernt sowie angewendet haben. Somit vollzieht sich der Weg zur charismatischen Persönlichkeit in drei Mindset Entwicklungsstufen:

  1. charismatisches Verhalten

Das Verhalten bezeichnet die Gesamtheit aller Bewegungen, Lautäußerungen und Körperhaltungen.

Beispiel:

Für einen wichtigen Termin und Tätigkeitsbereich gibt es Tipps und Tricks durch Mentaltraining kurzfristig einen Charisma Booster zu erreichen. Leider hält das Verhalten nur kurz und ist ausgerichtet auf Kurzziele.

charismatische Verhaltensgewohnheiten

Eine Gewohnheit entsteht ca. nach zwei Monaten und ist je nach Mensch unterschiedlich. Diese automatischen Programme können sich auf bestimmte Bereiche beziehen. Das Denken und Fühlen ist meistens mit einem förderlichen Charisma Mindset ausgestattet.

Beispiel:

Für den Bereich Vertrieb erhält der Vertriebler gezielte Tipps und Tricks, die er immer wieder in der gleichen Verkaufsstufe einsetzt und nach längerem Einsetzen der Techniken als Gewohnheit etabliert.

  1. charismatische Persönlichkeit

Die Persönlichkeit drückt durch ihre körperliche Erscheinung, Verhaltensweisen, Denkmustern, Einstellungen und Überzeugungen,  Werte und Emotionen auf gesamter Linie ihr Charisma Mindset aus.

Beispiel:

Der Teilnehmer etabliert in unterschiedlichen Lebensbereichen sein Charisma Mindset. Dieses ist für andere sofort erkennbar.

Wenn mich Menschen fragen, wie ich das eigene Charisma verändern kann. So antworte ich, stellen sie sich zwei Fragen:

  1. Wo sind mir Dinge unangenehm und bremsen mich in meinem Charisma?
  2. Wer hat mir am meisten Steine zu meinen Zielen in den Weg gelegt?

Anhand der Antworten finden sie erste Anhaltspunkte, um ihr Charisma auf ein neues Level zu bringen.

Gerne unterstützen wir sie  mit einem Charisma Booster Coaching oder unseren längeren Programmen Charismapreneur Training (3 Monate) oder dem Charismaschmiede Mentoring Programm.(12 Monate)

Bewerben sie sich gerne auf ein kurzes kostenloses Speed Coaching unter info@charismaschmiede.de oder rufen sie uns gerne an.

Die Autorin Melanie Lange gründete die Charismaschmiede, um eine Unternehmenskultur zu erhalten, wo Menschen mehr als Zahlen, Daten und Fakten sind. Ein Ort an dem Menschen sich “ zu Hause fühlen“ und ihre Kernkompetenzen sichtbar und verständlich für andere werden. Sie selbst ist Diplom Kauffrau mit den Schwerpunkten Arbeits- und Organisationspsychologie, Dienstleistungsmanagement und Wirtschaftsinformatik.

Über die Charismaschmiede

Die Charismaschmiede steht für kunden- und bedürfnisorientierte Lösungen in den Bereichen B2B Vertriebsconsulting, Betriebliches Gesundheitsmanagement, sowie im Outplacement. Wir verfolgen im Outplacement den Weg, Lösungen individuell für sie persönlich zu finden. In diesem Rahmen widmen wir uns Ihren Kernkompetenzen und identifizieren Erfolgsblockaden. Das eigene Charisma machen wir mit Ihnen sichtbar, um nachhaltig Ihren Job zu finden und für sich zu gewinnen. In diesem Rahmen werden besonders die Themen Mindset Change, Charisma und die Work-Life-Unity berücksichtigt. Dabei nutzen wir einen ganzheitlichen Ansatz, der modernste Techniken aus der mentalen Verhaltensforschung berücksichtigt und hirnpsychologische Prozesse als Grundlage hat. Wir arbeiten im gesamten Prozess mit einem systemischen Ansatz.
Charismaschmiede Mentalcharisma-Hack: Braindump

Charismaschmiede Mentalcharisma-Hack: Braindump

Braindump (übersetzt: Gehirn entleeren oder auskippen) schafft Soforthilfe gegen unkontrollierbares Gedankenchaos und besteht aus der Erfassung und anschließenden Ordnung aller umherschwirrender Gedanken. Die dadurch erreichte Klarheit senkt das Stresslevel und sorgt wieder für einen klaren Kopf. Klingt simpel? Ist es auch, deshalb probieren Sie diese einfache, aber äußerst effektive Methode das nächste Mal aus, wenn das Durcheinander im Kopf überhandnimmt. Um den Kopf wieder frei zu bekommen, folgen Sie einfach unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Vorbereitung: Wählen Sie einen ruhigen Ort, an dem Sie ungestört sind. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit, in der Sie sich ganz auf den Braindump konzentrieren können. Für die Durchführung benötigen Sie lediglich ein Stift und ein paar Blätter Papier.

  1. Gedanken aufschreiben

Das „Gehirn entleeren oder auskippen“ erfolgt über das Aufschreiben aller herrschenden Gedanken. Um sich von ihnen zu befreien und sie aus dem Kopf herauszulösen, werden Sie zu Papier gebracht.

Notieren Sie alle unterschiedlichen Gedanken, die Ihren Kopf beherrschen. Dies können Sie spontan und frei heraus tun, lassen Sie sich von der vermeintlichen Unordnung der Auflistung nicht irritieren, denn es gibt kein richtig oder falsch! Egal wie groß oder klein, alle Gedanken werden zu Papier gebracht. Setzen Sie sich keine Grenzen, lassen Sie alle Gedanken zu und erlauben Sie sich, alle Gedanken auf Papier zu bringen.

Alternativ können Sie die Gedanken auch systematisch nach Kategorien erfassen, z.B. berufliche & private Angelegenheiten, Ängste, Sorgen, Wünsche, Ideen etc.

Als Hilfestellung können Sie auch folgende, exemplarische Satzanfänge vervollständigen: Ich muss… Ich sollte… Ich finde, dass… Es ärgert mich, dass… Ich frage mich, ob… Ich darf auf keinen Fall… Es macht mir Sorgen, dass… Ich hoffe, dass…

Wie fühlen Sie sich nach Erstellung der Liste? Ist bereits ein Teil des Stress und Drucks von Ihnen abgefallen? Viele Teilnehmer berichten, dass mit dem Aufschreiben sich bereits ein Gefühl der Erleichterung einstellt.

  1. Gedanken sortieren

Im zweiten Schritt betrachten wir jeden einzelnen Gedanken und ordnen ihn neu, indem wir uns überlegen, ob aus ihm eine Handlung nötig ist. Konkret priorisieren wir allen Gedanken hinsichtlich unserer eigenen Handlungsmacht bzw. Beeinflussbarkeit, der Wichtigkeit und Dringlichkeit. Die folgenden vier Fragen helfen bei der Priorisierung und Ordnung:

  1. Aus welchen Gedanken ergeben sich konkrete Aufgaben und es liegt eine Dringlichkeit in Form eines konkreten Termins vor? Wenn die Aufgabe wichtig ist, schreiben Sie diese auf ein neues Blatt, Ihre To-Do Liste.

 

  1. Bei welchen Gedanken handelt es sich um Dinge, bei denen es Handlungsbedarf gibt und die ich beeinflussen kann? Diese Liste sollte nach Wichtigkeit der einzelnen Aufgaben geordnet sein, eine zeitliche Dringlichkeit in Form eines Termins liegt nicht vor.

 

  1. Bei welchen Gedanken kann ich (noch) nichts tun, weil sie unwichtig sind oder kein konkreter Handlungsgrund entsteht?

Für heute können Sie diese Gedanken von der Liste streichen! Eventuell sind sie zu einem späteren Zeitpunkt wichtig und/oder dringlich, aber heute können Sie sich von diesen lösen und befreien.

 

  1. Bei welchen Gedanken handelt es sich um etwas, dass ich nicht beeinflussen kann?

Diese Gedanken reiben einen unnötig auf, und es liegt nicht in Ihrer Macht, diese zu ändern, deshalb: Streichen Sie diese von Ihrer Liste! Durch das Durchstreichen auf der Liste tun Sie den ersten Schritt, diese Gedanken aus Ihrem Kopf zu lösen und keinen Raum mehr zu geben.

 

Wie fühlen Sie sich nach dieser „Gehirn Entleerung“? Wir hoffen, dass Sie mit dieser Anleitung eine neue Ordnung Ihrer Gedanken schaffen konnten, und mit neuer Klarheit gestärkt die neuen Aufgaben bewältigen!

 Der Braindump wirkt als kurzfristige Soforthilfe, deshalb erzielen Sie durch regelmäßige Anwendung den maximalen Nutzen. Lassen Sie den Braindump zu einer Gewohnheit werden, Sie können eine feste Zeit für ihn reservieren oder ihn regelmäßig in Stresssituationen anwenden.

Die Autorin Andrea Findeisen

Diplom-Soziologin, Jahrgang 1968, arbeitet als Business Coach und mag Menschen, Wasser und Musik.

Mit meiner Begeisterungsfähigkeit gehe ich offen und unvoreingenommen auf Menschen zu. In meine Arbeit bringe ich Tiefgang, Ehrlichkeit und Humor ein. Ich bin Teil des Teams der Charismaschmiede, weil ich hier so sein darf, wie ich bin: authentisch, menschlich und herzlich.

Über die Charismaschmiede

Die Charismaschmiede steht für kunden- und bedürfnisorientierte Lösungen in den Bereichen B2B Vertriebsconsulting, Betriebliches Gesundheitsmanagement, sowie im Outplacement. Wir verfolgen im Outplacement den Weg, Lösungen individuell für sie persönlich zu finden. In diesem Rahmen widmen wir uns Ihren Kernkompetenzen und identifizieren Erfolgsblockaden. Das eigene Charisma machen wir mit Ihnen sichtbar, um nachhaltig Ihren Job zu finden und für sich zu gewinnen. In diesem Rahmen werden besonders die Themen Mindset Change, Charisma und die Work-Life-Unity berücksichtigt. Dabei nutzen wir einen ganzheitlichen Ansatz, der modernste Techniken aus der mentalen Verhaltensforschung berücksichtigt und hirnpsychologische Prozesse als Grundlage hat. Wir arbeiten im gesamten Prozess mit einem systemischen Ansatz.