Charismapreneur-Chat GPT POWER USER

Charismapreneur-Chat GPT POWER USER

Erschaffe Dir ein KI Team und skaliere dein Business

Selbstständigkeit ist ein dynamischer Prozess, der ständige Anpassungen und Weiterentwicklungen erfordert. Mit unserer ganzheitlichen Herangehensweise unterstützen wir Dich dabei, Deine Marketing- und Vertriebs Ziele klar zu definieren und Herausforderungen souverän zu meistern. Unsere Stärke liegt in unserer vielschichtigen und fundierten Teamerfahrung sowie der Authentizität, mit der wir jedem Projekt begegnen. Jede Selbstständigkeit ist individuell, und wir stellen den Menschen stets in den Mittelpunkt unserer Arbeit.

Unser Programm führt Soloselbstständige an die Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz (KI) heran, zeigt, wie man Ergebnisse erzielt und Techniken des Promptings anwendet, um die Effizienz und den Erfolg im Marketing und Vertrieb zu steigern.

Schwerpunkte:

  • Einführung in KI und Prompting: Grundlagen des maschinellen Lernens, Erstellung von Abfragen und Interpretation der Ergebnisse.
  • Automatisierung mit Bots: Verbesserung des  Marketing und Vertriebs durch Automatisierungen.
  • Vorstellung spezifischer KI-Tools: Praktische Anwendung von Tools wie HubSpot, Gammar und Caption.
  • Zertifikat „Chat GPT Power User“: Abschlusszertifikat, das die erworbenen Fähigkeiten bestätigt.

Zielgruppe:

  • Selbstständige, die ihr Business mit Hilfe von KI-Tools voranbringen möchten.
  • Unternehmer*innen, die ihre Prozesse automatisieren und optimieren wollen.

Inhalte:

Woche 1: Einführung in KI und die Grundlagen des maschinellen Lernens

  • Verstehen der grundlegenden Konzepte und Begriffe
  • Erste Schritte mit KI-Tools und deren Anwendungsmöglichkeiten

Woche 2: Erstellung und Optimierung von Abfragen (Prompting)

  • Techniken zur Erstellung effektiver Abfragen
  • Optimierung von Prompting-Techniken für bessere Ergebnisse

Woche 3: Anwendung von KI-Tools zur Automatisierung

  • Automatisierung von Geschäftsprozessen

Woche 4: Vertiefung der Nutzung von KI-Tools (HubSpot, Gammar und Caption)

  • Praktische Anwendung der Tools in täglichen Geschäftsabläufen
  • Nutzung von HubSpot für Marketing-Automatisierung und CRM
  • Anwendung von Gammar für Content-Erstellung und -Optimierung
  • Einsatz von Caption für Social Media

Woche 5: Integration von Bots für verbesserte Marketing- und Vertriebsprozesse

  • Entwicklung und Implementierung von Bots

Woche 6: Abschlussprojekt und Zertifizierung zum „Chat GPT Power User“

  • Abschlussprojekt zur Anwendung des Gelernten in einem von dir etwickelten realen Szenario
  • Zertifizierung zum Nachweis der erworbenen Fähigkeiten

Ziele:

  • Verständnis der Grundlagen von KI und maschinellem Lernen
  • Erlernen von Techniken zur Erstellung und Optimierung von Abfragen
  • Anwendung spezifischer KI-Tools zur Verbesserung von Geschäftsprozessen
  • Erhalt eines Zertifikats, das die erworbenen Fähigkeiten bestätigt

Was danach anders ist: Nach Abschluss dieses Programms wirst Du in der Lage sein, KI-Tools effektiv in deinem Geschäftsalltag einzusetzen, Automatisierungen vorzunehmen und somit Deine Effizienz und Kundenservice zu verbessern. Du erhältst ein Zertifikat, das Deine neuen Fähigkeiten dokumentiert und Dir einen Vorteil in der Geschäftswelt verschafft.

Trainerin: Melanie Lange wird die Trainerin des Seminars sein. Weitere Informationen zu ihrer Vita findest Du unter melanielange.de.

Mögliche Anwendungsfälle ChatGPT im Marketing und Vertrieb:

1.Content-Erstellung

    • Blog-Posts und Artikel: Erstellung von SEO-optimierten Inhalten.
    • Social Media Posts: Zielgruppenorientierte Beiträge.
    • Newsletter: Regelmäßige E-Mail-Updates.
    • Produktbeschreibungen: Verkaufsfördernde Texte.
    • E-Books und Whitepapers: Strukturierung und Schreiben umfangreicher Inhalte.
  1. SEO und Keyword-Analyse
    • Keyword-Recherche: Relevante Keywords für Ihre Branche.
    • SEO-Optimierung: Verbesserung bestehender Inhalte.
    • Meta-Texte: Meta-Beschreibungen und Titel.
  2. Marktforschung und Analyse
    • Wettbewerbsanalyse: Strategien der Mitbewerber.
    • Zielgruppenanalyse: Zielgruppenprofile und Personas.
    • Trendforschung: Aktuelle Trends und Entwicklungen.
  3. Kampagnenplanung und -management
    • Kampagnenideen: Kreative Konzepte.
    • Content-Kalender: Planung und Strukturierung von Inhalten.
    • Performance-Analyse: Bewertung der Effektivität von Kampagnen.
  4. Social Media Management
    • Strategien für Plattformen: Facebook, Instagram, LinkedIn.
    • Community-Management: Kundenanfragen und Interaktionen.
  5. E-Mail-Marketing
    • E-Mail-Kampagnen: Strukturierung und Inhalte.
    • Betreffzeilen und Preheader: Ansprechende Texte.
    • A/B-Tests: Optimierung der E-Mail-Performance.
  6. Werbetexte und Anzeigen
    • Anzeigen-Texte: Texte für Online-Anzeigen.
    • Landing Pages: Conversion-optimierte Inhalte.
    • Call-to-Actions (CTAs): Effektive CTAs.
  7. Kundenbindung und CRM
    • Kundenfeedback: Umfragen und Analyse.
    • Personalisierung: Personalisierte Inhalte.
  8. Video- und Podcast-Skripte
    • Skript-Erstellung: Skripte für Videos und Podcasts.
    • Storytelling: Storylines und Narrative.
  9. Schulungen und Trainingsmaterial
    • Schulungsunterlagen: Materialien für interne Schulungen.
    • Webinare und Präsentationen: Planung und Strukturierung.

Ergebnisse: Nach dem Training wirst Du Dir Deine eigenen Routinen mit ChatGPT und anderen KI-Tools erstellen, was Dir ermöglicht, Deine Marketing- und Vertriebsaktivitäten effizienter und erfolgreicher zu gestalten.

ChatGPT Power User für Vertrieb und Marketing

  • Dauer 5 Wochen
  • 2 Stunden wöchentlich online live
  • Einstieg jederzeit möglich
  • Dienstag 10 Uhr und Mittwoch 19 Uhr
  • Live Beispiele mit Wünschen aus der Gruppe
  • E-Mail Newsletter mit KI Aufgaben zum Lösen
  • Abschlußprojekt mit einer eigenen gewählten KI Arbeit

 

Investement:1799 Euro exkl. MwSt. 90% der Kosten können durch das KOMPASS Programm bezahlt werden.

Anmeldung unter info@charismaschmiede.de oder 040/30999838. Melde Dich bei uns und erhalte ein kostenfreies Erstgespräch mit uns.

KOMPASS – Kompakte Hilfe für Solo-Selbstständige

Wie ist der Ablauf des Programms bzw. der Förderung?

  • Verpflichtendes, kostenloses Erstberatungsgespräch (persönlich oder virtuell) mit einer KOMPASS-Anlaufstelle
    Die Solo-Selbstständigen führen ein Erstberatungsgespräch mit der Anlaufstelle (ggf. auch Folgegespräche). Die Anlaufstelle erstellt ein Beratungsprotokoll, prüft die Fördervoraussetzungen und empfiehlt passende Qualifizierungen.
  • Erhalt des Qualifizierungsschecks
    Die Anlaufstelle prüft die Unterlagen und stellt den Qualifizierungsscheck aus.
  • Erfolgreiche Teilnahme an der vereinbarten Qualifizierung mit Zertifikat bzw. Teilnahmebestätigung
    Die Solo-Selbstständigen führen die Qualifizierung innerhalb von sechs Monaten nach Ausstellung des Qualifizierungsschecks erfolgreich durch.
  • Antragsstellung und Abrechnung mit Unterstützung der KOMPASS-Anlaufstelle
    Für die anteilige Rückerstattung (bis zu 4.500 Euro) stellen die Solo-Selbstständigen einen Antrag und reichen diesen bei der Bewilligungsbehörde (Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See) ein. Diese prüft den Antrag und erstattet die anteiligen Kosten an die Solo-Selbstständigen.

 

https://www.esf.de/portal/DE/ESF-Plus-2021-2027/Foerderprogramme/bmas/kompass.html

Die Bedeutung von Künstlicher Intelligenz für Soloselbstständige

Die Bedeutung von Künstlicher Intelligenz für Soloselbstständige

Einführung

Die Soloselbstständigkeit bietet zahlreiche Vorteile, darunter die Freiheit, eigene Entscheidungen zu treffen und Projekte nach eigenen Vorstellungen zu gestalten. Gleichzeitig bringt sie Herausforderungen mit sich, da alle Aufgaben von einer einzigen Person bewältigt werden müssen. Hier kommt die Künstliche Intelligenz (KI) ins Spiel. KI kann Solopreneure dabei unterstützen, effizienter zu arbeiten, Routineaufgaben zu automatisieren und fundierte Entscheidungen zu treffen.

Durch das ESF Plus-Programm KOMPASS, das gezielte Weiterbildungen und finanzielle Unterstützung bietet, können Soloselbstständige ihre Kompetenzen erweitern und zukunftssicher agieren. Dieser Blogbeitrag beleuchtet die verschiedenen Möglichkeiten, wie KI Solopreneure unterstützen kann, und zeigt auf, wie das KOMPASS-Programm dabei hilft, diese Technologien optimal zu nutzen.

Warum KI für Soloselbstständige?

Zeitersparnis

Eine der größten Herausforderungen für Soloselbstständige ist das Zeitmanagement. Da sie kein Team haben, das sie unterstützt, müssen sie alle Aufgaben selbst erledigen. KI kann hierbei wertvolle Unterstützung bieten, indem sie Routineaufgaben automatisiert. Tools wie QuickBooks oder Xero übernehmen beispielsweise die Buchhaltung und reduzieren so den Zeitaufwand erheblich.

Effizientes Marketing

Marketing ist ein weiterer Bereich, in dem KI erhebliche Vorteile bietet. Durch die Analyse von Kundendaten können KI-gestützte Marketingplattformen wie HubSpot personalisierte Marketingstrategien entwickeln. Diese Strategien sind gezielt auf die Bedürfnisse und Vorlieben der Kunden zugeschnitten, was die Effektivität der Marketingmaßnahmen erhöht und gleichzeitig die Kosten senkt.

Vertrieb

Auch im Vertrieb spielt KI eine wichtige Rolle. CRM-Systeme wie Salesforce nutzen KI, um Verkaufsdaten zu analysieren und so die Vertriebsstrategien zu optimieren. Dies führt zu einer besseren Kundenbindung und erhöhten Verkaufszahlen.

Weiterbildung

Das KOMPASS-Programm bietet Soloselbstständigen die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten durch gezielte Weiterbildungen auszubauen. Mit finanziellen Zuschüssen von bis zu 4.500 Euro können individuelle Qualifizierungen finanziert werden, die auf die spezifischen Bedürfnisse der Solopreneure abgestimmt sind. Dies hilft ihnen, ihre Geschäftstätigkeit zu stärken und sich zukunftssicher aufzustellen.

KI-Anwendungen für Soloselbstständige

Buchhaltung

Die Buchhaltung ist eine der zeitaufwendigsten Aufgaben für Soloselbstständige. KI-gestützte Buchhaltungssoftware wie QuickBooks oder Xero automatisiert viele der damit verbundenen Aufgaben. Diese Tools können Rechnungen erstellen, Zahlungen nachverfolgen und Finanzberichte generieren. Dadurch haben Solopreneure mehr Zeit, sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren.

Marketing

Im Bereich Marketing können Soloselbstständige von KI-gestützten Tools wie HubSpot profitieren. Diese Plattformen analysieren Kundendaten und erstellen personalisierte Marketingkampagnen. Durch die gezielte Ansprache der Kunden erhöhen sich die Erfolgschancen der Marketingmaßnahmen. Zudem ermöglichen diese Tools die Automatisierung von E-Mail-Kampagnen, Social-Media-Posts und anderen Marketingaktivitäten.

Vertrieb

Auch im Vertrieb bieten KI-Anwendungen große Vorteile. CRM-Systeme wie Salesforce nutzen KI, um Verkaufsdaten zu analysieren und potenzielle Kunden zu identifizieren. Diese Systeme können Verkaufsprognosen erstellen und Vertriebsteams dabei unterstützen, ihre Strategien zu optimieren. Für Soloselbstständige bedeutet dies, dass sie ihre Vertriebsaktivitäten effizienter gestalten und ihre Umsätze steigern können.

Förderung durch das KOMPASS-Programm

Das ESF Plus-Programm KOMPASS ist speziell darauf ausgerichtet, Soloselbstständige zu unterstützen. Es bietet finanzielle Zuschüsse für Weiterbildungen und Qualifizierungsmaßnahmen. Solopreneure können bis zu 4.500 Euro Förderung erhalten, um ihre Fähigkeiten zu erweitern und sich auf die Anforderungen der Zukunft vorzubereiten.

Zielgruppen und Fördervoraussetzungen

Das KOMPASS-Programm richtet sich an Soloselbstständige, die ihre Kompetenzen erweitern und ihre Geschäftstätigkeit stärken möchten. Gefördert werden individuelle Qualifizierungen, die auf die spezifischen Bedürfnisse der Solopreneure zugeschnitten sind. Voraussetzung für die Förderung ist, dass die Weiterbildungen eine nachhaltige Verbesserung der beruflichen Situation der Teilnehmenden bewirken.

Förderfähige Maßnahmen

Zu den förderfähigen Maßnahmen gehören beispielsweise Weiterbildungen im Bereich Digitalisierung, Marketing, Vertrieb und Projektmanagement. Auch Schulungen zu spezifischen KI-Anwendungen und Tools können gefördert werden. Ziel ist es, den Soloselbstständigen das notwendige Wissen und die Fähigkeiten zu vermitteln, um ihre Geschäftsprozesse effizienter zu gestalten und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen.

Praxisbeispiele

Beispiel 1: Automatisierung der Buchhaltung

Ein Solopreneur, der im Bereich Grafikdesign tätig ist, nutzt eine KI-gestützte Buchhaltungssoftware, um seine Finanzaufgaben zu automatisieren. Dadurch spart er mehrere Stunden pro Woche, die er stattdessen in kreative Projekte investieren kann. Die Software erstellt automatisch Rechnungen, verfolgt Zahlungen und generiert monatliche Finanzberichte.

Beispiel 2: Personalisierte Marketingkampagnen

Eine Soloselbstständige, die Online-Kurse anbietet, verwendet eine KI-gestützte Marketingplattform, um ihre Werbemaßnahmen zu optimieren. Durch die Analyse von Kundendaten erstellt die Plattform personalisierte E-Mail-Kampagnen, die auf die Interessen und Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Dies führt zu höheren Öffnungsraten und mehr Anmeldungen für ihre Kurse.

Beispiel 3: Optimierung des Vertriebsprozesses

Ein freiberuflicher Berater nutzt ein KI-gestütztes CRM-System, um seine Vertriebsaktivitäten zu verbessern. Das System analysiert Verkaufsdaten und identifiziert potenzielle Kunden. Auf Basis dieser Daten erstellt es Verkaufsprognosen und gibt Empfehlungen für die nächsten Schritte im Vertriebsprozess. Dies hilft dem Berater, seine Vertriebsstrategie zu optimieren und seine Umsätze zu steigern.

Unser Angebot: Marketing und Vertrieb mit KI

Als spezialisierter Anbieter unseres Charismapreneur Programmes und unserer Expertise im Bereich Marketing und Vertrieb bieten wir ein umfassendes KI Power Programm an, das Soloselbstständige an die Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz heranführt. Unser Angebot wird durch das KOMPASS-Programm gefördert und richtet sich speziell an Solopreneure, die ihre Marketing- und Vertriebsstrategien durch den Einsatz von KI optimieren möchten.

Einführung in KI und Prompting

In unserem Programm lernen die Teilnehmer, wie sie KI-Tools effektiv nutzen können. Wir zeigen, wie man die gewünschten Ergebnisse erzielt und welche Techniken beim Prompting anzuwenden sind. Dies umfasst die Grundlagen des maschinellen Lernens, die Erstellung von Abfragen und die Interpretation der Ergebnisse.

Automatisierung mit ChatBots

Ein weiterer Schwerpunkt unseres Programms liegt auf der Automatisierung von Prozessen und der Entwicklung von spezifischen Bots. Wir zeigen, welche Automatisierungen möglich sind und wie Bots dazu beitragen können, das eigene Business zu optimieren und gleichzeitig Zeit zu sparen. Anhand eigener Beispielfälle erarbeiten wir gemeinsam Lösungen, die auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten sind.

Vorstellung spezifischer KI-Tools

Unser Programm umfasst auch die Vorstellung und praktische Anwendung spezifischer KI-Tools. Dazu gehören unter anderem:

  • HubSpot: Für personalisierte Marketingkampagnen und Automatisierung von E-Mail-Marketing.
  • Gammar: Für die Optimierung von Präsentationen und Workbooks.
  • Caption: Für die Automatisierung Reels.

Zertifikat: Chat GPT Power User

Zum Abschluss unseres Programms erhalten die Teilnehmer das Zertifikat „Chat GPT Power User“. Dieses Zertifikat bestätigt, dass die Teilnehmer die Fähigkeiten erworben haben, um KI-gestützte Tools effektiv zu nutzen und ihre Geschäftsprozesse zu optimieren.

Zukunftsperspektiven

Die Integration von KI in den Arbeitsalltag bietet Soloselbstständigen enorme Vorteile. Sie können Routineaufgaben automatisieren, fundierte Entscheidungen treffen und ihre Effizienz steigern. Programme wie KOMPASS bieten zusätzlich die Möglichkeit, sich gezielt weiterzubilden und die Herausforderungen der Selbstständigkeit erfolgreich zu meistern.

Entwicklung neuer Geschäftsmodelle

KI ermöglicht es Soloselbstständigen, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und innovative Dienstleistungen anzubieten. Durch den Einsatz von KI-Technologien können sie ihre Angebote personalisieren und auf die individuellen Bedürfnisse ihrer Kunden zuschneiden. Dies führt zu einer höheren Kundenzufriedenheit und einer stärkeren Kundenbindung.

Erweiterung des Netzwerks

KI-gestützte Tools können auch dabei helfen, das berufliche Netzwerk zu erweitern. Plattformen wie LinkedIn nutzen KI, um relevante Kontakte und potenzielle Geschäftspartner zu identifizieren. Solopreneure können so gezielt neue Kontakte knüpfen und ihr Netzwerk ausbauen, was langfristig zu neuen Geschäftsmöglichkeiten führt.

Nachhaltige Unternehmensentwicklung

Durch den Einsatz von KI können Soloselbstständige ihre Geschäftsprozesse nachhaltiger gestalten. Automatisierte Systeme reduzieren den Ressourcenverbrauch und tragen zu einer umweltfreundlicheren Unternehmensführung bei. Zudem ermöglicht KI eine bessere Planung und Prognose von Geschäftsaktivitäten, was zu einer stabileren und nachhaltigeren Unternehmensentwicklung führt.

Fazit

Die Bedeutung von Künstlicher Intelligenz für Soloselbstständige kann nicht genug betont werden. Sie bietet zahlreiche Möglichkeiten, den Arbeitsalltag zu erleichtern, die Effizienz zu steigern und sich zukunftssicher aufzustellen. Durch das ESF Plus-Programm

 

 

FAQ KOMPASS-Förderprogramm und KI Fortbildung

 

1. Was ist das KOMPASS-Programm?
Das KOMPASS-Programm ist ein Förderprogramm des Europäischen Sozialfonds (ESF) Plus, das gezielte Weiterbildungen und finanzielle Unterstützung für Soloselbstständige bietet. Es ermöglicht ihnen, ihre Kompetenzen zu erweitern und sich zukunftssicher aufzustellen.

2. Wer kann vom KOMPASS-Programm profitieren?
Das Programm richtet sich an Soloselbstständige, die ihre Fähigkeiten verbessern und ihre Geschäftstätigkeit stärken möchten. Es fördert individuelle Qualifizierungen, die auf die spezifischen Bedürfnisse der Teilnehmenden zugeschnitten sind.

3. Welche Maßnahmen werden durch das KOMPASS-Programm gefördert?
Förderfähig sind Weiterbildungen im Bereich Digitalisierung, Marketing, Vertrieb und Projektmanagement sowie Schulungen zu spezifischen KI-Anwendungen und Tools.

4. Wie hoch ist die finanzielle Förderung durch das KOMPASS-Programm?
Soloselbstständige können bis zu 4.500 Euro Förderung (90% des Gesamtbertrages) erhalten, um ihre Weiterbildungen und Qualifizierungsmaßnahmen zu finanzieren.

5. Welche Vorteile bietet KI für Soloselbstständige?
KI bietet zahlreiche Vorteile, darunter:
Zeitersparnis: Automatisierung von Routineaufgaben wie Buchhaltung und Terminplanung.
Effizientes Marketing: Personalisierte Marketingstrategien durch KI-gestützte Datenanalyse.
Optimierter Vertrieb: Nutzung von KI für Kundenanalysen und Vertriebsoptimierung.
Weiterbildung: Unterstützung durch Programme wie KOMPASS für gezielte Qualifizierungen.

6. Wie kann ich von eurem Marketing- und Vertriebsprogramm profitieren?
Unser Programm führt Soloselbstständige an die Möglichkeiten der KI heran, zeigt wie man Ergebnisse erzielt und Techniken des Promptings anwendet. Schwerpunkte sind:
Einführung in KI und Prompting: Grundlagen des maschinellen Lernens, Erstellung von Abfragen und Interpretation der Ergebnisse.
Automatisierung mit ChatBots**: Verbesserung des Kundenservices durch Automatisierungen.
Vorstellung spezifischer KI-Tools: Praktische Anwendung von Tools wie HubSpot, Salesforce und QuickBooks.
Zertifikat „Chat GPT Power User“: Abschlusszertifikat, das die erworbenen Fähigkeiten bestätigt.

7. Was sind die Voraussetzungen für die Teilnahme am KOMPASS-Programm?
Die Teilnehmer müssen Soloselbstständige sein und die Weiterbildungen müssen eine nachhaltige Verbesserung ihrer beruflichen Situation bewirken.

8. Wie kann ich mich für das KOMPASS-Programm bewerben?
Interessierte Soloselbstständige können sich auf der [offiziellen Webseite des ESF](https://www.esf.de/portal/DE/ESF-Plus-2021-2027/Foerderprogramme/bmas/kompass.html) informieren und die notwendigen Schritte zur Bewerbung einsehen.

Translate »